Sachverständigenbüro für Trinkwasserhygiene

Navigations Button
Wasserglas
Wasserglas

Gefährdungsanalyse für Trinkwasser-Installationen

SGN erstellt Gefährdungsanalysen zur Beurteilung des hygienischen und sicherheitstechnischen Zustandes von Trinkwasser-Installationen. Darauf basierend lassen sich Gesundheitsrisiken einschätzen und entsprechende Maßnahmen für einen sicheren Betrieb der Anlagen ableiten.


Gefährdungsanalyse für Trinkwasser-Installationen

SGN erstellt Gefährdungsanalysen zur Beurteilung des hygienischen und sicherheitstechnischen Zustandes von Trinkwasser-Installationen. Darauf basierend lassen sich Gesundheitsrisiken einschätzen und entsprechende Maßnahmen für einen sicheren Betrieb der Anlagen ableiten.

  • Erstellen von Gefährdungsanalysen gemäß TrinkwV 2001 und UBA-Empfehlung bei Grenzwertüberschreitungen für biologische und chemische Parameter, Einleiten direkter Gefahrenabwehr
  • Bestandsaufnahme des Rohrleitungsnetzes vom Wasserzähler bis zur letzten Entnahmearmatur in Bezug auf Materialien, Fabrikate, Dimensionen, Apparate, Absperr- und Sicherungseinrichtungen sowie Kennzeichnungen durch einen Sachverständigen
  • Erkennen von Stagnations- und Totstrecken mit Verkeimungsrisiko
  • Erstellen von Temperaturprofilen
  • Ermitteln von Ursachen für Korrosion metallischer Werkstoffe sowie Trübung, Färbung, geruchlicher und geschmacklicher Veränderung von Trinkwasser in der Hausinstallation